Laborscope durchsuchen...

Mediadaten

Download Mediadaten 2021

 

Laborscope das offizielle Organ des Fachverbandes für Laborberufe Schweiz.

Aktuell

Feuerfest und anschmiegsam

Ein neues, an der Empa entwickeltes chemisches Verfahren macht aus Baumwolle ein schwer entflammbares Gewebe, das trotzdem die hautfreundlichen Eigenschaften von Baumwolle behält.

Weiterlesen ...

COVID-19-Intensivpatienten werden jünger

COVID-19-Patienten auf den Schweizer Intensivstationen der dritten Welle waren jünger und hatten mehr Vorerkrankungen als die Patienten der ersten und zweiten Welle. Sie erlitten tendenziell schwerere Formen von Lungenversagen, konnten ihren Krankheitszustand aber mit der Funktion der anderen Organsysteme besser kompensieren. Und: Die absolute Zahl jüngerer Intensivpatienten stieg. Dies ergibt eine aktuelle Auswertung aus dem RISC-19-ICU-Register.

Weiterlesen ...

Detaillierter «Katalog» von Abbau-Produkten in Zellen erstellt

Zellen haben eine eigene Qualitätskontrolle, um die Produktion und Anhäufung schädlicher Proteine zu verhindern. Diese Qualitätskontrolle ist essenziell für die korrekte Embryonalentwicklung in allen Säugetieren und spielt eine wichtige Rolle bei Tumoren und genetisch bedingten Krankheiten wie Cystischer Fibrose. Eine Gruppe von Forschenden der Universität Bern und der Universität Basel hat nun «Baupläne», die zu fehlerhaften Proteinen führen und normalerweise in den Zellen erkannt und rasch abgebaut werden, erstmals sichtbar gemacht und katalogisiert. Dies führt zu einem besseren Verständnis dieses Abbau-Mechanismus und hilft bei der Entwicklung neuer therapeutischer Ansätze.

Aus der Forschung

Datenfluss in Glycerin

Daten und Signale lassen sich mit Glasfasern schnell und zuverlässig übertragen – so lange die Faser nicht bricht. Eine starke Biegung oder Zugbelastung kann sie schnell zerstören. Ein Empa-Team hat nun eine Faser mit flüssigem Glycerin-Kern entwickelt, die sehr viel robuster ist und Daten ebenso sicher übertragen kann. Und aus solchen Fasern lassen sich sogar mikrohydraulische Bauteile und Lichtsensoren bauen.

Weiterlesen ...

Stellenangebote

Agenda

Anwenderkurs zur Mikrowellen-Aufschlusstechnik

Die CEM GmbH bietet am 1. und 2. Dezember 2021 wieder einen Ausbildungs- und Anwenderkurs zur Mikrowellenaufschlusstechnik in den eigenen Firmenräumen in Kamp-Lintfort am Niederrhein an. Im Rahmen dieses Kurses werden die Teilnehmer/innen in den theoretischen Grundlagen und insbesondere in der Methodenentwicklung für mikrowellenassistierte Aufschlüsse geschult.

Weiterlesen ...

Pharmalogistik an der Ilmac: gekühlt, tiefgekühlt, ultratiefgekühlt

Niedrige Temperaturen zu erreichen und über lange Zeiträume zu garantieren, zählt in der Pharmalogistik aktuell zu den überlebenswichtigen Aufgabenstellungen. Das hat viel Bewegung in den Markt gebracht und eröffnet Chancen weit über die Zeit der Pandemie hinaus.