Laborscope durchsuchen...

Mediadaten

Download Mediadaten 2019

Laborscope das offizielle Organ des Fachverbandes für Laborberufe Schweiz.

Rein ins Arbeitsleben

Erfolgreiches 17. aprentas-Forum

Cornelia Frei

Unter dem Titel «Rein ins Arbeitsleben – Erwartungen, Einflüsse und Unterstützung beim Berufseinstieg» thematisierte das 17. aprentas-Forum am 30. November 2017 im Scala Basel den nicht immer einfachen Übergang von der Schule in die Berufstätigkeit. Moderiert wurde die Veranstaltung auch diesmal wieder souverän von zwei Lernenden aus aprentas-Mitgliedfirmen.

In seinem Einstiegsreferat befasste sich Prof. Dr. Andreas Hirschi, Leiter der Abteilung Arbeits- und Organisationspsychologie und geschäftsführender Direktor des Instituts für Psychologie der Universität Bern, mit den Fragen, wie sich Jugendliche für einen Beruf entscheiden und was längerfristig wichtig ist für eine erfolgreiche und zufriedenstellende Karriere. Als zweite Referentin thematisierte Dr. Nicola Kunz, Beraterin und Dozentin am Zentrum für Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung an der ZHAW, die Einflüsse, von denen sich Jugendliche bei der Berufswahl leiten lassen.

Dr. Thomas Bösch, Präsident aprentas
Die beiden Lernenden als Moderatorteam
Prof. Dr. Andreas Hirschi
Dominik Muheim

 

Bank, Post und Gastronomie
Die Sicht der Wirtschaft auf den Berufseinstieg kam in einem Podiumsgespräch zum Ausdruck. Vertreter verschiedener Branchen diskutierten über Herausforderungen und Massnahmen: Samuel T. Holzach, Regionaldirektor der UBS Basel und Group Managing Director bei der UBS, Kilian Schreiber, Leiter Backoffice und Prozesse Berufsbildung Post, und Dr. Miriam Shergold, Projektleiterin Bildungspolitik beim Verband hotelleriesuisse.

Mitreissender Poetry Slam
Drei Kurzfilme mit Berufs- und Lebensgeschichten aus drei Generationen sowie ein Intermezzo des Poetry-Slam-Schweizermeisters Dominik Muheim rundeten das Programm ab. Mit seinem Programm «Plötzlich zmitzt drin» schlug der 25-Jährige eine sehr humorvolle Brücke zwischen Jugend und Erwachsensein.

Frau Dr. Nicola Kunz
Dr. Rolf Knechtli  Geschäftsführer aprentas
Diskussionsrunde zum Thema Erwartungen und Möglichkeiten seitens Arbeitgeber bei der ersten Berufswahl



Fotos Manuel Weiersmüller, zweidimensional.ch